Freitag, 26. Mai 2017

Himbeer-Mandel-Gugelhupf

Heute mal wieder ein tolles einfaches Rezept für einen leckeren Rührkuchen. Mit Mandeln und Himbeeren einfach ein Gedicht! Bei der großen Auswahl an Beeren zu dieser Jahreszeit weiß man ja gar nicht was man zuerst in ein neues Rezept verwandeln soll. Meine Kleine hat mir aber geholfen und sich sofort für Himbeeren entschieden. Aber keine Sorge, auch Rhabarber und Erdbeeren kommen demnächst noch an die Reihe.


Rezept Mandel-Himbeer-Gugelhupf

Zutaten:
3 Eier
150g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
150g zimmerwarme Butter
50g gemahlene Mandeln
2 EL Mandelmus
1 Päckchen Backpulver
200g Weizenmehl
150g Himbeeren

Zur Dekoration:
weiße Kuvertüre
gehackte Pistazien

Zubereitung:
Backofen auf 160°C vorheizen.
Eier mit Zucker und Vanillezucker schaumig hell aufschlagen. Die Butter und das Mandelmus unterrühren, dann die gemahlenen Mandeln, Backpulver und Mehl. Zum Schluss die Himbeeren vorsichtig unterheben.
Teig in die (gefettete) Form füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 160C Umluft ca. 40-45min goldbraun backen.
Nach dem Erkalten aus der Form lösen. Mit Kuvertüre überziehen oder wer es lieber mag mit Puderzucker bestäuben. Ich habe über die weiße Kuvertüre noch ein paar gehackte Pistazien gestreut. Optisch ein Hingucker und geschmacklich auch wunderbar harmonierend mit den Himbeeren.
Genießen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...